Cercl'Air

Schweizerische Gesellschaft der Lufthygiene-Fachleute

Herzlich Willkommen

Der Cercl'Air ist die Vereinigung der schweizerischen Behörden- und Hochschulvertreter im Bereich der Luftreinhaltung und der nichtionisierenden Strahlung.

LUDOK Newsletter vom April2024

01 Mai 2024

LUDOK Newsletter vom April2024

LUDOK hat Studien zu möglichen Auswirkungen der kurz- und langfristigen Schadstoffbelastung auf die Sterblichkeit, Lungenkrebs und weitere Krebsarten in Abhängigkeit der Schadstoffbelastung untersucht. Darunter einige Ergebnisse der europäischen ELAPSE Studie und erste Ergebnisse der EXPANSE Studie mit Schweizer Beteiligung.

Zur Website
Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2023

01 Mai 2024

Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2023

Luftqualität 2023: Weniger Stickoxide und Feinstaub, mehr Ozon
Beitrag 26.4.2024: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
Ergebnisse Abgasmessungen im fahrenden Strassenverkehr

28 Mär. 2024

Ergebnisse Abgasmessungen im fahrenden Strassenverkehr

Das Lufthygieneamt beider Basel hat im Sommer 2023 Abgasmessungen in Basel und Bottmingen im fahrenden Strassenverkehr durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass Dieselfahrzeuge für 75 Prozent der Stickoxid-Emissionen (NOx) verantwortlich sind.
Beitrag 25.3.2024: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
LUDOK Newsletter vom Februar 2024

04 Mär. 2024

LUDOK Newsletter vom Februar 2024

LUDOK hat Studien zu möglichen Auswirkungen der Schadstoffbelastung auf Blutdruck, Risiken für Bluthochdruck insbesondere für Schwangere, Fehlgeburten oder Totgeburten untersucht.
Weiter werden die Entwicklungen zur Grenzwertsetzung in der EU und den USA dargelegt und der mögliche Gesundheitsgewinn bei Einhalten der WHO-Richtwerte in der Schweiz aufgezeigt.

Zur Website
Standortbestimmung zum Massnahmenplan Luftreinhaltung 2015/2023

14 Feb. 2024

Standortbestimmung zum Massnahmenplan Luftreinhaltung 2015/2023

Die Luftqualität im Kanton Bern hat sich im Vergleich zur Situation von vor 20 oder 30 Jahren bei wichtigen Schadstoffen verbessert. Das zeigt die neueste Standortbestimmung des Amtes für Umwelt und Energie.
Beitrag 9.2.2024: Amt für Umwelt und Energie, Abteilung Immissionsschutz Kanton Bern
Kontakt: medien.weu@be.ch

Zur Website
Liberalisierung Feuerungskontrolle im Kanton Bern

12 Feb. 2024

Liberalisierung Feuerungskontrolle im Kanton Bern

Bern liberalisiert den Vollzug von Feuerungen per 1. August 2025.
Beitrag 9.2.2024: Amt für Umwelt und Energie, Abteilung Immissionsschutz Kanton Bern
Kontakt: monika.huber@be.ch

Zum Eintrag
Luftqualität 2023 Region Basel: Weniger Stickoxide und Feinstaub, mehr Ozon

17 Jan. 2024

Luftqualität 2023 Region Basel: Weniger Stickoxide und Feinstaub, mehr Ozon

Die Belastung der Luft mit Stickstoffdioxid und Feinstaub ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. Dafür hat die Ozonbelastung aufgrund des erneut warmen Sommers mit langanhaltenden Hitzeperioden zugenommen.
Beitrag 16.1.2024: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
Aktualisiertes Vollzugshilfemodul «Baulicher Umweltschutz in der Landwirtschaft»

11 Jan. 2024

Aktualisiertes Vollzugshilfemodul «Baulicher Umweltschutz in der Landwirtschaft»

Aktualisierung bezüglich Luftreinhaltung in Kapitel 4.2.2 zu Güllelager sowie Kapitel 6.2 zum Stand der Technik hinsichtlich Emissionsbegrenzung bei Stallbauten.
Beitrag: 11.01.2024, BAFU
Kontakt: simone.hofstettervonkaenel@bafu.admin.ch

Zur Website
LUDOK Newsletter vom Dezember 2023

21 Dez. 2023

LUDOK Newsletter vom Dezember 2023

LUDOK hat Studien zur Lungenfunktion in die Datenbank aufgenommen, welche Auswirkungen der kurz- und langfristigen Schadstoffbelastung sowie die Verbesserung der Luftqualität untersucht haben. Der EKL-Bericht zur Bedeutung der WHO-Luftqualitätsleitlinien für die Schweiz wird vorgestellt.

Zur Website
EFCA Newsletter No. 40,        Juli 2023

20 Dez. 2023

EFCA Newsletter No. 40, Juli 2023

News from EFCA, News about Air Quality:
Air Pollution in Heatwaves: New measurement insights from UNECE Air Convention will improve modelling to sharpen policy response.
Cutting pollution would significantly reduce heart attacks and strokes in Europe.

Efca Newsletter Nr 40
EFCA Newsletter No. 41,        Dezember 2023

19 Dez. 2023

EFCA Newsletter No. 41, Dezember 2023

News from EFCA, News about Air Quality: Air pollution in Europe remains well above recommended World Health Organization (WHO) levels, posing a significant threat to our health.

Efca Newsletter 41 Dec2023
Publikation EKL-Bericht: «Die neuen WHO-Luftqualitätsrichtwerte 2021 und ihre Bedeutung für die Schweizer Luftreinhalte-Verordnung»

23 Nov. 2023

Publikation EKL-Bericht: «Die neuen WHO-Luftqualitätsrichtwerte 2021 und ihre Bedeutung für die Schweizer Luftreinhalte-Verordnung»

Die Eidgenössische Kommission für Lufthygiene (EKL) hat für die Schweiz die Empfehlungen der WHO bewertet. Sie hat ihre Schlussfolgerungen und Vorschläge am 23.11.2023 im Bericht «Die neuen WHO-Luftqualitätsrichtwerte 2021 und ihre Bedeutung für die Schweizer Luftreinhalte-Verordnung» veröffentlicht.
Beitrag: 23.11.2023, BAFU
Kontakt: lara.luethi@bafu.admin.ch

Zum Eintrag
Brennstoff aus gereinigtem Altspeiseöl

14 Nov. 2023

Brennstoff aus gereinigtem Altspeiseöl

Die Schweizerische Normen-Vereinigung hat die Schweizer Regel SNR 10500 für Brennstoff aus gereinigtem Altspeiseöl veröffentlicht. Damit kann aufbereitetes Altspeiseöl, das diese Regel erfüllt, unabhängig von der Feuerwärmeleistung in dafür tauglichen Brennern LRV-konform eingesetzt werden.
Beitrag: 13.11.2023, BAFU
Kontakt: juerg.kurmann@bafu.admin.ch

Zum Eintrag
Daten Abgasmessungen RSD Kanton Zürich 2002 bis 2023 veröffentlicht

10 Nov. 2023

Daten Abgasmessungen RSD Kanton Zürich 2002 bis 2023 veröffentlicht

Seit über 20 Jahren macht das Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) des Kantons Zürich berührungsfreie Messungen von Abgasen vorbeifahrender Fahrzeuge unter realen Verkehrsbedingungen mit einem «Remote Sensing Detector» (RSD). Neu sind alle entsprechenden Messdaten als «Open Government Data» frei verfügbar.
Beitrag 10.11.2023, AWEL Kanton Zürich
Kontakt: joerg.sintermann@bd.zh.ch

Zum Eintrag
LUDOK Newsletter vom Oktober 2023

07 Nov. 2023

LUDOK Newsletter vom Oktober 2023

Im neuen Newsletter von LUDOK „Luft und Gesundheit“ wird auf Studien zu Asthma im Zusammenhang mit der Luftbelastung verwiesen. Im Vordergrund stehen die Inzidenz bei Kindern und Erwachsenen sowie die Verschlimmerung von Asthma. Zudem finden der NABEL-Bericht 2022 und das Faktenblatt des HEI (Health Effects Institute) zu verkehrsbedingter Luftbelastung Erwähnung.

Zur Website
NABEL Bericht: Luftqualität 2022

17 Okt. 2023

NABEL Bericht: Luftqualität 2022

Die Ozongrenzwerte wurden im Jahr 2022 an allen NABEL-Stationen überschritten, auf der Alpensüdseite teilweise auch diejenigen für lungengängigen Feinstaub (PM2.5). Die Grenzwerte für die übrigen Luftschadstoffe wurden an allen NABEL-Stationen eingehalten.
Beitrag BAFU vom 16. Oktober 2022
Kontakt: michael.schibig@bafu.admin.ch

Zur Website
Zweiter Monitoringbericht zur Belastung der Bevölkerung durch nichtionisierende Strahlung

12 Okt. 2023

Zweiter Monitoringbericht zur Belastung der Bevölkerung durch nichtionisierende Strahlung

Das Bundesamt für Umwelt BAFU lässt im Rahmen eines Monitorings Messungen zur Belastung der Bevölkerung durch nichtionisierende Strahlung (NIS) durchführen. Am 8. September 2023 erschien nun der zweite Jahresbericht dieser Messserie. Die Ergebnisse weisen wiederholt darauf hin, dass die Belastung der Bevölkerung durch NIS moderat und der Gesundheitsschutz gewährleistet ist.
Beitrag: 3.10.2023, BAFU
Kontakt : sebastian.egger@bafu.admin.ch

Zur Website
Bessere medizinische Versorgung für elektrosensible Personen

22 Sep. 2023

Bessere medizinische Versorgung für elektrosensible Personen

MedNIS ist ein schweizerisches medizinisches Beratungsnetz für nichtionisierende Strahlung, das Konsiliarärztinnen und -ärzte ausbildet, um die medizinische Versorgung von Personen zu verbessern, die sich als elektrosensibel bezeichnen. MedNIS, das im Auftrag des BAFU vom Institut für Hausarztmedizin der Universität Freiburg geleitet wird, ist seit September 2023 in Betrieb.
Beitrag: 22.09.2023, BAFU
Kontakt: maurane.riesen@bafu.admin.ch

Zur Website
Ozonbelastung Region Basel

10 Sep. 2023

Ozonbelastung Region Basel

Hohe Ozonbelastung im Sommer 2023 in der Region Basel
Beitrag 5.9.2023: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zum Eintrag
LUDOK Newsletter vom August 2023

31 Aug. 2023

LUDOK Newsletter vom August 2023

LUDOK hat Studien zu kardiometabolischen Störungen und Hirnschlag in Zusammenhang mit der Luftbelastung in der Datenbank erfasst. Es werden Studien zu Diabetes, metabolischem Syndrom und Hirnschlag sowie drei Studien vorgestellt, welche auf die besondere Empfindlichkeit auf Luftverschmutzung von sozial schlechter gestellten oder vorerkrankten Personen hinweisen. Ausserdem wird der Bericht zu den Ergebnissen der LUDOK-Evaluation verlinkt.

Zur Website
LUDOK Newsletter vom Juni 2023

13 Juli 2023

LUDOK Newsletter vom Juni 2023

Im Newsletter sind Studien zur Belastung mit ultrafeinen Partikeln und ihre Auswirkung auf die Gesundheit (Sterblichkeit, Atemwegserkrankungen, Herz-/Kreislaufkrankheiten, zentrales Nervensystem, geburtshilfliche Zielgrössen und Nierenfunktion) zusammengestellt.

Ausserdem wird auf die Brüsseler Tagung über Luftverschmutzung und Gesundheit im Zusammenhang mit der Überarbeitung der europäischen Richtlinie über die Luftqualität hingewiesen.

Zur Website
Qualité de l'air en 2022 à Genève

09 Juli 2023

Qualité de l'air en 2022 à Genève

La qualité de l'air mesurée en 2022 dans le canton de Genève s'inscrit dans la tendance favorable observée ces dernières années, malgré la reprise des activités suite à la fin de la pandémie. Les voyants ne sont cependant pas encore tous au vert : comme par le passé, certaines exigences légales ne sont pas satisfaites, notamment pour l'ozone et les particules fines.
Contribution : 04.07.2023, SABRA-OCEV
Contact : benoit.lazzarotto@etat.ge.ch

Zur Website
OSTLUFT-Jahresbericht 2022

07 Juli 2023

OSTLUFT-Jahresbericht 2022

Zur Berichterstattung der Luftqualität 2022 erscheinen die Fokus-Themen: (1) Einfluss der Holzfeuerungen auf die Luftqualität in Ebnat-Kappel, (2) Belastung durch ultrafeine Partikel im Seeztal, (3) Ammoniakdynamik im Naturschutzgebiet Robenhuserriet, (4) Überwachung der Luftqualität im urbanen Raum: Schlieren im Limmattal, Opfikon-Glattpark, Winterthur-Neuhegi.
Beitrag 6.7.2023: OSTLUFT
Kontakt: info@ostluft.ch

Zum Eintrag

21 Juni 2023

Termine Cercl'Air 2024

Generalversammlung
7. Juni 2024 in Genf

Fachstellenleiter-Konferenzen
6. Juni 2024
19. September 2024 (Werkstatttag)
12. Dezember 2024

Vorstand
8. Februar 2024
18. April 2024
27. Juni 2024
23. August 2024
28./29. November 2024

Zum Eintrag
Bedeutung der Gesetzgebung zur Luftreinhaltung in der Prävention umweltbedingter Erkrankungen

31 Mai 2023

Bedeutung der Gesetzgebung zur Luftreinhaltung in der Prävention umweltbedingter Erkrankungen

Der Artikel beleuchtet die gesundheitlichen Folgen der Luftbelastung und die Luftreinhaltepolitik in Europa, der Schweiz und den USA. Massnahmen auf verschiedenen Ebenen bergen ein grosses Potenzial, die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern.
Beitrag: 24.05.2023, Cercl'Air
Kontakt: meltem.kutlar@swisstph.ch

Zur Website
Stickstoffdeposition 2020

11 Mai 2023

Stickstoffdeposition 2020

Die schweizweiten Karten der Ammoniakkonzentration, der Stickstoffdeposition und der Überschreitung der Critical Loads für Stickstoff werden in einem 5-jährigen Intervall im Auftrag des BAFU erstellt.
Beitrag: 11.05.2023, BAFU
Kontakt: reto.meier@bafu.admin.ch

Zum Eintrag
Aktualisiertes Vollzugsblatt Emissionsüberwachung: Cercl’Air-Empfehlung Nr. 31p

11 Mai 2023

Aktualisiertes Vollzugsblatt Emissionsüberwachung: Cercl’Air-Empfehlung Nr. 31p

An der Empfehlung wurden kleine Korrekturen vorgenommen, unter anderem bei den Angaben zur Sanierungsfrist bei Feuerungen über 500 kW mit zu kleinem Wärmespeicher.

Zum Eintrag
LUDOK Newsletter vom April 2023

03 Mai 2023

LUDOK Newsletter vom April 2023

LUDOK hat Studien zu geburtshilflichen Zielgrössen sowie Zusammenhängen zwischen Luftverschmutzung und Allergien in der Datenbank erfasst und stellt eine aktuelle Studie im Zusammenhang der Sterblichkeit mit der gleichzeitigen Luft- und Lärmbelastung in der Schweiz vor.

Zum Eintrag
Cercl'Air-Empfehlung Nr. 31f Stationäre Verbrennungsmotoren

03 Mai 2023

Cercl'Air-Empfehlung Nr. 31f Stationäre Verbrennungsmotoren

Der Vorstand hat die Cercl'Air-Empfehlung 31f "Stationäre Verbrennungsmotoren" zu Blockheizkraftwerken und Wärme-Kraft-Kopplunganlagen verabschiedet. Sie ist ab sofort unter den Empfehlungen aufgeschaltet. Die bisherige Empfehlung 19 über Emissionsbegrenzungen von kleinen WKK-Anlagen von 1999 wird aufgehoben.
Beitrag: 28.04.2023, Cercl'Air-Vorstand
Kontakt: niklas.joos@ur.ch

Zur Website
Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2022

03 Mai 2023

Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2022

In der Nordwestschweiz nahm 2022 die Luftqualität im Vergleich zum Vorjahr etwas ab. Lange Schönwetterperioden und geringere Niederschlagsmengen führten zu höheren Ozonwerten. Die Feinstaubbelastung nahm nur geringfügig zu und der Gehalt an Stickstoffdioxid blieb gegenüber 2021 unverändert.
Beitrag 24.4.2023: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
Risk communication of ambient air pollution in the WHO European Region: review of air quality indexes and lessons learned

20 Apr. 2023

Risk communication of ambient air pollution in the WHO European Region: review of air quality indexes and lessons learned

Der neue Bericht der WHO ist nicht nur eine Review über den uneinheitlichen, europäischen Umgang mit Luftqualitätsindizes und den daraus abgeleiteten Gesundheitsinformationen für die Bevölkerung, er schlägt auch Verbesserungen zur Qualitätssteigerung und der Verringerung von Gesundheitsrisiken vor.
Beitrag: 20.04.2023, Cercl'Air
Kontakt: meltem.kutlar@swisstph.ch

Zur Website
BAFU fördert Forschungsprojekte zu NIS

30 Mär. 2023

BAFU fördert Forschungsprojekte zu NIS

In Umsetzung einer parlamentarischen Motion (19.4073 Graf-Litscher) hat das BAFU 2022 einen Projektaufruf lanciert zur Förderung der Forschung zu den Auswirkungen nichtionisierender Strahlung (NIS) auf Gesundheit und Umwelt. Ende 2022 / Anfang 2023 starteten sechs Forschungsprojekte, die gesundheitliche oder biologische Auswirkungen von NIS untersuchen.
Beitrag: 29.03.2023, BAFU
Kontakt: Alexander.Reichenbach@bafu.admin.ch

Zur Website
Aktueller Bericht Standortbestimmung zum Massnahmenplan Luftreinhaltung Kanton Zürich

30 Mär. 2023

Aktueller Bericht Standortbestimmung zum Massnahmenplan Luftreinhaltung Kanton Zürich

Der Bericht weist die Entwicklung der Immissionen und Emissionen aus. Er zeigt die Entwicklung der kantonalen Massnahmenplanung auf, beurteilt, wo die Umsetzung der letztmaligen Teilrevision von 2016 heute steht und wie der Massnahmenplan aktuell weiterentwickelt wird. Zum Abschluss werden Empfehlungen formuliert, wie die Massnahmenplanung in Zukunft gestaltet werden soll.
Beitrag 23.3.2023, AWEL Kanton Zürich
Kontakt: joerg.sintermann@bd.zh.ch

Zum Eintrag
Neuer Massnahmenplan Luft 2022 für den Kanton Aargau

03 Mär. 2023

Neuer Massnahmenplan Luft 2022 für den Kanton Aargau

Der aus dem Jahr 2009 stammende Massnahmenplan Luft wurde aktualisiert. Der Massnahmenplan Luft 2022 wurde am 18. Januar 2023 vom Regierungsrat verabschiedet. Für die Handlungsfelder Mobilität, Feuerungen, Industrie und Gewerbe sowie Landwirtschaft wurden konkrete Massnahmen ausgearbeitet.
Beitrag: 1. März 2023; Abteilung für Umwelt, Kanton Aargau
Kontakt: franziska.holzer@ag.ch

Zur Website
LUDOK Newsletter vom Februar 2023

01 Mär. 2023

LUDOK Newsletter vom Februar 2023

LUDOK hat Studien zu gesundheitlichen Zielgrössen wie Nierenfunktion und Knochenstoffwechsel, resp. Gebrechlichkeit im Alter, sowie Übersichtsarbeiten zu den zugrundeliegenden Wirkungsmechanismen der Luftschadstoffbelastung erfasst.

Zur Website
Blendtool - Web-Applikation für Blendanalysen

20 Feb. 2023

Blendtool - Web-Applikation für Blendanalysen

Das Amt für Umwelt und Energie des Kantons Bern hat mit Unterstützung des Bundesamtes für Umwelt, EnergieSchweiz, der Konferenz Kantonaler Energiedirektoren sowie dem Fachverband Swissolar eine kostenfreie und offen zugängliche Web-Applikation für Blendanalysen bereitgestellt.
Beitrag: 16.2.2023, Amt für Umwelt und Energie (AUE)
Kontakt: info@blendtool.ch

Zum Eintrag
Versorgungssicherheit und Luftreinhaltung - UPDATE2

02 Feb. 2023

Versorgungssicherheit und Luftreinhaltung - UPDATE2

Informationen zum Stand der Arbeiten bei Bund und Cercl’Air.
Anmeldungen für wöchentlichen on-line Austausch im Cercl’Air oder für Mitarbeit bei der Erarbeitung einer Vollzugshilfe bitte bei andrea.vonkaenel@bl.ch.
Weitere Informationen im internen Teil im Ordner „Versorgungssicherheit und Luftreinhaltung“.
Beitrag: 02.02.2023, BAFU / Cercl'Air
Kontakt: andrea.vonkaenel@bl.ch.

Zum Eintrag
BAFU: Stoffklassierungs-Liste 2023

18 Jan. 2023

BAFU: Stoffklassierungs-Liste 2023

Das BAFU hat die Liste der von den kantonalen Behörden nach Artikel 4 LRV klassierten Substanzen aktualisiert.
Beitrag: 18.01.2023, BAFU
Kontakt: Juerg.Dauwalder@bafu.admin.ch

Zur Website
Luftschadstoffbelastung 2022 in der Region Basel angestiegen

18 Jan. 2023

Luftschadstoffbelastung 2022 in der Region Basel angestiegen

Anstieg der Ozon-Belastung 2022 aufgrund des heissen Sommers. Die Feinstaubkonzentration, insbesondere der feineren Fraktion PM2.5, nahm leicht zu. Bei der Belastung mit Stickoxiden gab es keine wesentlichen Veränderungen gegenüber dem Vorjahr.
Beitrag 18.1.2023: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
Tagung ODORVISION 2023

16 Jan. 2023

Tagung ODORVISION 2023

Ankündigung der Veranstaltungen Odor Vision 2023
Freitag, 16. Juni 2023, 08:30 - 16:30 Uhr
Ostschweizer Fachhochschule Rapperswil
Beitrag: 16.1.2023, BAFU / Ostschweizer Fachhochschule Rapperswil
Kontakt: fabrizio.steiner@ost.ch

Zum Eintrag
Umweltbericht 2022 Kanton Zürich

16 Dez. 2022

Umweltbericht 2022 Kanton Zürich

Der Kanton Zürich misst der Umwelt regelmässig den Puls – und dies seit 30 Jahren. Der Umweltbericht liefert alle vier Jahre Fakten und Zahlen zum Zustand der Umwelt im Kanton. Zudem beinhaltet er die wichtigsten Umweltziele und zieht Bilanz: Sind wir auf Kurs? Und wo sind verstärkte Anstrengungen notwendig?
Beitrag: 16.12.2022, Kanton Zürich
Kontakt: kofu@bd.zh.ch

Zur Website
Immissionsmessungen Seeztal und Walenstadtberg

15 Dez. 2022

Immissionsmessungen Seeztal und Walenstadtberg

Zwischen Juli 2021 und Juni 2022 führte OSTLUFT Immissionsmessungen mit Fokus auf Schwefeldioxid und Ultrafeine Partikel durch. Die Emissionen der Steinwolleproduktion als industrielle Punktquelle können in direkten Zusammenhang mit den Immissionsmessungen gebracht werden. Die Messungen bestätigen jedoch auch die im OSTLUFT-Jahresbericht 2017 publizierten Aussagen und Erkenntnisse.
Beitrag 15.12.2022: OSTLUFT
Kontakt: dominik.noger@sg.ch

Zur Website
Programm Interreg VI Oberrhein zum grenzüberschreitenden Schutz der Atmosphäre genehmigt

14 Dez. 2022

Programm Interreg VI Oberrhein zum grenzüberschreitenden Schutz der Atmosphäre genehmigt

Das Lufthygieneamt beider Basel beteiligt sich mit Unterstützung der Kantone Aargau, Jura und Solothurn mit dem Projekt «Atmo-Rhena PLUS» am 6. Interreg-Programm Oberrhein. Eine harmonisierte Datenbank zur Schadstofferhebung ist ebenso Teil des Programmes wie UFP-Messungen und berührungsfreie Abgasmessungen im realen Fahrbetrieb (RSD-Messungen).
Beitrag 14.12.2022: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: Sandra.Andris-Ogorka@bl.ch

Zum Eintrag
Kanton Basel-Landschaft: revidierte Verordnung über die Feuerungskontrolle

13 Dez. 2022

Kanton Basel-Landschaft: revidierte Verordnung über die Feuerungskontrolle

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft hat die revidierte Verordnung über die Feuerungskontrolle der Gemeinden (VFkG) in Kraft gesetzt.
Beitrag 13.12.2022: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: cosimo.todaro@bl.ch

Zum Eintrag
Russbelastung in der Zentralschweiz

12 Dez. 2022

Russbelastung in der Zentralschweiz

Die Russbelastung in der Zentralschweiz ist laut einer neuen Studie von in-luft weiterhin zu hoch. Dies kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Um die Partikelkonzentration in der Luft zu senken, ist es insbesondere in diesem Winter wichtig, Holzheizungen korrekt zu betreiben.
Beitrag: 12.12.2022, inNET Monitoring AG im Auftrag von in-luft
Kontakt: hannah.wey@innetag.ch

Zum Eintrag
Sanu - Bildungs- & Beratungsangebote 2023

12 Dez. 2022

Sanu - Bildungs- & Beratungsangebote 2023

sanu future learning ag
Weiterbilden, entwickeln, unterstützen auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.
U.a. Sanu Umweltbaubegleitung Bildungsangebote UBB (2023)

Zum Eintrag
LUDOK Newsletter vom November 2022

30 Nov. 2022

LUDOK Newsletter vom November 2022

LUDOK hat Studien zu krankheitsbedingter Sterblichkeit in Zusammenhang mit der Luftbelastung in ihrer Datenbank erfasst.

Zur Website
EFCA Newsletter No. 39,        November 2022

29 Nov. 2022

EFCA Newsletter No. 39, November 2022

News from EFCA, News about Air Quality: The European Commission and the Swiss State Secretariat for Education, Research and Innovation award funding for an €8.2 million project on cleaner urban air

Zum Eintrag
NABEL Bericht 2021: Immissionen weiter reduzieren

24 Okt. 2022

NABEL Bericht 2021: Immissionen weiter reduzieren

Der Bericht zeigt, dass für Ozon im Jahr 2021 an allen NABEL-Stationen die Grenzwerte überschritten wurden, auf der Alpensüdseite teilweise auch diejenigen für lungengängigen Feinstaub (PM10 und PM2.5). Die Grenzwerte für die übrigen Luftschadstoffe wurden an allen NABEL-Stationen eingehalten.
Beitrag BAFU vom 22. September 2022
Kontakt: richard.ballaman@bafu.admin.ch

Zur Website
NABEL Tagung Luftqualität und Gesundheit - 19. Januar 2023

20 Okt. 2022

NABEL Tagung Luftqualität und Gesundheit - 19. Januar 2023

Die online Anmeldung zur NABEL Fachtagung zum Thema „Luftqualität und Gesundheit - Neue Erkenntnisse und Messmethoden" ist jetzt offen. Die Veranstaltung wird vor Ort in der Empa AKADEMIE (beschränkte Plätze) durchgeführt.
Beitrag: 23.10.2022, BAFU
Kontakt: Richard.Ballaman@bafu.admin.ch

Flyer Nabel Tagung 2023
Aktualisierung Emissionsinventar stationäre Motoren und Gasturbinen

20 Okt. 2022

Aktualisierung Emissionsinventar stationäre Motoren und Gasturbinen

Mit Unterstützung der kantonalen Fachstellen wurde durch INFRAS AG im Auftrag des BAFU das Emissionsinventar stationäre Motoren und Gasturbinen aktualisiert. Neu konnte das Emissionsinventar als Zeitreihe vervollständigt werden. (Foto: S. Krähenbühl/BAFU)
Beitrag: 22.8.2022, BAFU
Kontakt: peter.bonsack@bafu.admin.ch

Zur Website
Vollzugshilfe Lichtemissionen – Kursangebot

30 Sep. 2022

Vollzugshilfe Lichtemissionen – Kursangebot

Kursangebot zum Inhalt und zur praktischen Anwendung der Vollzugshilfe Lichtemissionen.
Beitrag 14.9.2022: Amt für Umwelt und Energie Bern
Kontakt: hans-peter.tschirren@be.ch

Zum Eintrag
Ozonbelastung Region Basel Sommer 2022

29 Sep. 2022

Ozonbelastung Region Basel Sommer 2022

Erhöhte Ozon-Belastung im Sommer 2022 in der Region Basel.
Beitrag 14.9.2022: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zum Eintrag
LUDOK Newsletter vom August 2022

31 Aug. 2022

LUDOK Newsletter vom August 2022

LUDOK hat Studien zu gesundheitlichen Zielgrössen wie Frühgeburt, kognitive Entwicklung, Verhalten und ADHS bei Kindern in Zusammenhang mit der Luftbelastung in ihrer Datenbank erfasst.

Zur Website
Publikation der Listen zugelassener Messfirmen und behördlicher Messfachstellen

08 Aug. 2022

Publikation der Listen zugelassener Messfirmen und behördlicher Messfachstellen

Seit 2019 müssen Messfirmen, die Emissionsmessungen nach kantonalen Vorgaben gemäss Artikel 13a der Luftreinhalte-Verordnung durchführen, auditiert und zugelassen werden. Ab August 2022 werden die zugelassenen Messfirmen auf der KVU-Website geführt.
Beitrag: 2.08.2022, Geschäftsstelle QSEM
Kontakt: info@qsem.ch

Zum Eintrag
Erster Monitoringbericht zu nichtionisierender Strahlung in der Schweiz

06 Juli 2022

Erster Monitoringbericht zu nichtionisierender Strahlung in der Schweiz

2019 hatte der Bundesrat dem Bundesamt für Umwelt BAFU den Auftrag erteilt, das Monitoring der nichtionisierenden Strahlung (NIS) in der Schweiz aufzubauen. 2021 wurde erstmals schweizweit gemessen, wie stark die Bevölkerung durch NIS belastet ist. Die Ergebnisse des ersten Jahresberichts weisen darauf hin, dass diese Belastung moderat und der Gesundheitsschutz gewährleistet ist.
Beitrag: 6.7.2022, BAFU
Kontakt: sebastian.egger@bafu.admin.ch

Zur Website
Informations-Plattform des Bundes für 5G und Mobilfunk

06 Juli 2022

Informations-Plattform des Bundes für 5G und Mobilfunk

Auf der neuen Website zu Mobilfunk und 5G werden die wichtigsten Fragen zum Thema Mobilfunk und 5G beantwortet. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU), das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) und das Bundesamt für Gesundheit (BAG) haben diese Website erstellt, um die Bevölkerung zu diesen Themen besser informieren zu können.
Beitrag: 6.7.2022, BAFU
Kontakt: clara.balsiger@bafu.admin.ch

Zur Website
LUDOK Newsletter vom Juni 2022

30 Juni 2022

LUDOK Newsletter vom Juni 2022

LUDOK hat Studien zu gesundheitlichen Zielgrössen wie Autismus bei Kindern, Krebs sowie zu Gesundheitseffekten im Zusammenhang mit der Verkehrsbelastung in ihrer Datenbank erfasst.

Zur Website
AGRIDEA: Video zum Bau von Rindviehställen

20 Juni 2022

AGRIDEA: Video zum Bau von Rindviehställen

Die AGRIDEA hat ein neues Video zum Bau von Rindviehställen veröffentlicht. Es stellt zwei bauliche Massnahmen vor, die die Trockenheit und Sauberkeit verbessern und gleichzeitig Ammoniakemissionen reduzieren. Das Video porträtiert vier Betriebe, die eine oder beide Massnahmen umsetzen.
Beitrag 18.5.2022: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: Info@ammoniak.ch

Zum Eintrag
Luftbelastung in der Zentralschweiz 2021

13 Juni 2022

Luftbelastung in der Zentralschweiz 2021

Die Feinstaub- und Stickoxidkonzentrationen überschreiten seit mehreren Jahren nur noch vereinzelt die Grenzwerte. Die Stickoxidkonzentrationen nahmen 2021 nochmals leicht ab, die Feinstaubkonzentrationen aufgrund von Verfrachtungen von Saharastaub hingegen etwas zu. Die Russ- und Ozonkonzentrationen waren auch 2021 deutlich zu hoch.
Beitrag 9.6.2022: inLuft
Kontakt: marco.dusi@ow.ch

Zur Website
OSTLUFT-Jahresbericht 2021

11 Juni 2022

OSTLUFT-Jahresbericht 2021

Zur Berichterstattung der Luftqualität 2021 erschienen Fokus-Themen: (1) Ergebnis der lufthygienischen Untersuchung zum Einfluss des Galgenbucktunnels Neuhausen am Rheinfall (SH), (2) Hintergründe zur neuen WHO-Leitlinie, (3) Einsatz und Qualitätssicherung von NO₂-Passivsammler, (4) Eigenschaften und Grenzen von Low-cost-Sensoren , (5) «Wechselspiel zwischen Witterung und Luftbelastung».
Beitrag 10.6.2022: OSTLUFT
Kontakt: dominik.noger@sg.ch

Zum Eintrag
Vollzugshilfe «Emissionsmessung bei stationären Anlagen» auf Italienisch

08 Juni 2022

Vollzugshilfe «Emissionsmessung bei stationären Anlagen» auf Italienisch

Sie basiert auf der 2. Fassung auf Deutsch, aktualisiert 2020.
Weiter wurde die Nummerierung der Ausgaben auf Deutsch und Französisch in diesem Rahmen von «2013 Umwelt-Vollzug» auf «2020 Umwelt-Vollzug» angepasst, ohne jedoch deren Inhalt zu verändern.
Beitrag: 19.5.2022, BAFU
Kontakt: daiana.leuenberger@bafu.admin.ch

Zur Website
Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2021

13 Mai 2022

Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2021

Die Belastung mit den Luftschadstoffen Stickstoffdioxid und Feinstaub war im Jahr 2021 in der Nordwestschweiz ähnlich hoch wie im Vorjahr. Die Ozonbelastung war aufgrund ausgebliebener sommerlicher Schönwetterperioden deutlich geringer.
Beitrag 2.5.2022: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
LUDOK Newsletter vom April 2022

02 Mai 2022

LUDOK Newsletter vom April 2022

LUDOK berichtet über Studien zu gesundheitlichen Zielgrössen wie kognitive Leistung bei Erwachsenen und Demenzerkrankungen, sowie Wirkungen kurzfristiger Luftschadstoffschwankungen auf Atemwegserkrankungen, die in der Datenbank erfasst wurden.

Zur Website
Aktualisierung der Emissionsfaktoren aus der Abfallverwertung (LEA III)

07 Apr. 2022

Aktualisierung der Emissionsfaktoren aus der Abfallverwertung (LEA III)

Mit Unterstützung der kantonalen Fachstellen wurden durch TBF + Partner AG im Auftrag des BAFU und des VBSA die Emissionsfaktoren von Luftschadstoffen bei der Abfallverwertung neu modelliert. Erstmals wurden auch Klärschlammverwertungsanlagen mitberücksichtigt. (Foto: Emanuel Ammon/ExPress/BAFU)
Beitrag: 7.4.2022, BAFU
Kontakt: daiana.leuenberger@bafu.admin.ch

Zur Website
airCHeck – Relaunch erfolgt

05 Apr. 2022

airCHeck – Relaunch erfolgt

Die Überarbeitung von airCHeck bringt u.a. eine übersichtliche Darstellung der persönlichen Favoriten auf dem Hintergrund der Karte von Swisstopo mit einer Auflösung von 200mx200m. Abgerufen werden können aktuelle, maximale Stunden- (O3) und Tagesmittelwerte (NO2 und PM10).
Beitrag 31.3.2022: Abteilung Umwelt, Kanton Tessin / AG airInfo
Kontakt: marco.steiger@ti.ch

Zur Website
20jährige RSD-Messreihe aus Zürich, AWEL

11 Mär. 2022

20jährige RSD-Messreihe aus Zürich, AWEL

Aktuelle Abgasmessungen auf der Strasse im Kanton Zürich bestätigen, dass die Dieselfahrzeuge der neuesten Generation (Abgasnorm Euro 6d) auch im realen Fahrbetrieb die Stickoxid-Grenzwerte der Typenzulassung einhalten.
Beitrag 11.3.2022, AWEL Kanton Zürich
Kontakt: joerg.sintermann@bd.zh.ch

Rsd Bericht 2021
LUDOK Newsletter vom Februar 2022

01 Mär. 2022

LUDOK Newsletter vom Februar 2022

LUDOK berichtet über Studien zu gesundheitlichen Zielgrössen wie Asthma, COPD, tiefe Belastungen und Sterblichkeit, die in der Datenbank erfasst wurden.

Zur Website
Projekt «Smarte Strasse» - Lufthygieneamt beider Basel (LHA) testet Mikrosensoren

15 Feb. 2022

Projekt «Smarte Strasse» - Lufthygieneamt beider Basel (LHA) testet Mikrosensoren

An der Gundeldingerstrasse in Basel werden die Konzentrationen an NO2, O3 und Feinstaub PM2.5 mit Mikrosensoren ermittelt. Die Daten stehen der Öffentlichkeit via Open Government Data-Plattform Basel-Stadt zur Verfügung.
Beitrag 15.2.2022: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
Vollzug LRV-Vorschriften für Holzfeuerungen ab 2022

02 Feb. 2022

Vollzug LRV-Vorschriften für Holzfeuerungen ab 2022

Infolge der Entwicklung der rechtlichen Vorgaben beim Inverkehrbringen von Feuerungen in der EU und in der Schweiz wurde die LRV auf den 1.1.2022 angepasst. Hinzu kommen Vorschriften für Wärmespeicher für Holzheizkessel mit einer Leistung über 500 kW.
Beitrag: 2.2.2022, BAFU
Kontakt: rainer.kegel@bafu.admin.ch

Zum Eintrag
Luftqualität in der Region Basel 2021 unverändert

18 Jan. 2022

Luftqualität in der Region Basel 2021 unverändert

Die Stickstoffdioxidwerte waren im 2021 fast identisch wie im Vorjahr. Saharastaub-Ereignisse im Februar verursachten über mehrere Tage hinweg hohe Feinstaubwerte und im Sommer 2021 spielte Ozon wetterbedingt keine grosse Rolle.
Beitrag 18.1.2022: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
LUDOK Newsletter vom Dezember 2021

20 Dez. 2021

LUDOK Newsletter vom Dezember 2021

LUDOK berichtet über Studien zu gesundheitlichen Zielgrössen wie Bluthochdruck, Arteriosklerose, Autoimmunerkrankungen, Schilddrüsenfunktion, Osteoporose, sowie Studien zu individuellen Schutzmassnahmen und körperlicher Aktivität, die in der Datenbank erfasst wurden.

Zur Website
Bundesrat verabschiedet landwirtschaftliches Verordnungspaket 2021

03 Nov. 2021

Bundesrat verabschiedet landwirtschaftliches Verordnungspaket 2021

Die Regelung der Lagerung und Ausbringung von Hofdüngern wird in den ökologischen Leistungsnachweis aufgenommen. Für die Nichteinhaltung der betreffenden Bestimmungen werden Sanktionen festgelegt. Die Schleppschlauchpflicht wurde auf den 1. Januar 2024 verschoben.
Beitrag: 3.11.2021, BAFU
Kontakt: Richard.Ballaman@bafu.admin.ch

Zur Website
LUDOK Newsletter vom Oktober 2021

01 Nov. 2021

LUDOK Newsletter vom Oktober 2021

LUDOK berichtet über Studien zu gesundheitlichen Zielgrössen wie Diabetes, metabolisches Syndrom, Schwangerschaftsdiabetes und Herz-/Kreislaufkrankheiten, darunter Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzinsuffizienz und Thrombose, sowie Patientenstudien, die in der Datenbank erfasst wurden.

Zur Website
Emissionen eines Pellets-Heizpilzes

15 Okt. 2021

Emissionen eines Pellets-Heizpilzes

Das BAFU hat an der Prüfstelle für Holzfeuerungen der FHNW die Emissionen eines Pellets-Heizpilzes messen lassen. Für die Studie wurde ein Modell mit geregelter Luft- und Brennstoffzufuhr und mit einer Brennkammer mit Flammführungsrohr und Abgasumlenkung verwendet. Es zeigte sich, dass ein solcher Heizpilz vergleichsweise niedrige Schadstoffemissionen aufweist.
Beitrag: 15.10.2021, BAFU
Kontakt: rainer.kegel@bafu.admin.ch

Zur Website
Infos von ammoniak.ch

24 Sep. 2021

Infos von ammoniak.ch

Die Informationsplattform ammoniak.ch dient dem Wissenstransfer Ammoniak in der Landwirtschaft für die Praxis, Vollzug und Forschung.
Beitrag: ammoniak.ch
Beitrag: 23.9.2021, ammoniak.ch
Kontakt: info@ammoniak.ch

Zum Eintrag
Region Basel: Tiefe Ozon-Belastung im Sommer 2021

24 Sep. 2021

Region Basel: Tiefe Ozon-Belastung im Sommer 2021

Die ausgebliebenen Schönwetterperioden führten im Sommer 2021 zu einer geringeren Ozon-Belastung als in den Vorjahren. Die Grenzwerte der Luftreinhalte-Verordnung (LRV) wurden dennoch deutlich überschritten.
Beitrag 14.9.2021: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
Die WHO-Luftqualitätsleitlinien 2021

22 Sep. 2021

Die WHO-Luftqualitätsleitlinien 2021

Die WHO hat die globalen Luftqualitätsleitlinien für die Aussenluft aktualisiert (WHO 2021).

Zum Eintrag
LUDOK Newsletter vom August 2021

31 Aug. 2021

LUDOK Newsletter vom August 2021

LUDOK berichtet über neue Studien zu Feinstaub (ultrafeine Partikel, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, Komponenten, oxidatives Potenzial). Weiter wurden Studien zu gesundheitlichen Zielgrössen wie multipler Sklerose und Augen in der Datenbank erfasst.

Zur Website
NABEL Bericht 2020: Weitere Verbesserung der Luftqualität

17 Aug. 2021

NABEL Bericht 2020: Weitere Verbesserung der Luftqualität

Für Ozon wurden im Jahr 2020 an allen NABEL-Stationen die Grenzwerte überschritten, für lungengängigen Feinstaub (PM10 und PM2.5) wurden die Grenzwerte nur auf der Alpensüdseite teilweise überschritten. An allen NABEL-Stationen wurden die Grenzwerte für weitere Luftschadstoffe eingehalten.
Beitrag: 17.8.2021, BAFU
Kontakt: Richard.Ballaman@bafu.admin.ch

Zur Website
LUDOK Newsletter vom Juni 2021

12 Aug. 2021

LUDOK Newsletter vom Juni 2021

LUDOK berichtet in einem Update über den Zusammenhang von COVID-19 mit Luftverschmutzung. Weiter werden aktuelle Studien zu Infektionskrankheiten, Lungenfunktion und Asthma sowie Pollen und Allergien zusammengefasst.

Zur Website
Ultrafeine Partikel in der Nähe des Flughafens Zürich

12 Aug. 2021

Ultrafeine Partikel in der Nähe des Flughafens Zürich

OSTLUFT misst seit 2019 in Kloten erstmals Ultrafeine Partikel. Der aktuelle Bericht zeigt die Belastungssituation, den Einfluss des Flugverkehrs und der Covid-19 Pandemie.
Beitrag 11.8.2021, OSTLUFT
Kontakt: joerg.sintermann@bd.zh.ch

Zur Website
Teilrevision der Vollzugshilfe «Umweltschutz in der Landwirtschaft»

28 Juni 2021

Teilrevision der Vollzugshilfe «Umweltschutz in der Landwirtschaft»

Die teilrevidierte Vollzugshilfe Umweltschutz in der Landwirtschaft präzisiert die ab 1. Januar 2022 gültigen Bestimmungen zu den emissionsmindernden Ausbringverfahren.
Beitrag: 28.6.2021, BAFU
Kontakt: Richard.Ballaman@bafu.admin.ch

Zum Eintrag
Aktualisierte BAFU-Vollzugshilfe «Kontrolle von Tankstellen mit Gasrückführung»

24 Juni 2021

Aktualisierte BAFU-Vollzugshilfe «Kontrolle von Tankstellen mit Gasrückführung»

Eine Revision der Vollzugshilfe (früher auch Handbuch genannt) ist nötig geworden, da in der Zwischenzeit Normen entwickelt wurden, an denen sich die Vollzugshilfe nun orientiert.
Beitrag: 24.6.2021, BAFU
Kontakt: philipp.hallauer@bafu.admin.ch; simone.kraehenbuehl@bafu.admin.ch

Zum Eintrag
Abweichungen zwischen optischen und gravimetrischen PM10-Messungen - eine Fallstudie in Genf

24 Juni 2021

Abweichungen zwischen optischen und gravimetrischen PM10-Messungen - eine Fallstudie in Genf

Bei der Messung von PM10 mit optischen und gravimetrischen Messgeräten können in einigen Grenzfällen leichte Konzentrationsabweichungen festgestellt werden. Eine Studie, die mit Unterstützung des Staates Genf durchgeführt wurde, hat eine der möglichen Ursachen für dieses Phänomen ermittelt.
Beitrag : 11.06.2021, SABRA / Staat Genf und Particle Vision Sàrl
Kontakt: benoit.lazzarotto@etat.ge.ch

Zum Eintrag
Die Luftbelastung in der Zentralschweiz 2020

09 Juni 2021

Die Luftbelastung in der Zentralschweiz 2020

Eine erfreuliche Entwicklung war 2020 bei den Feinstaub- und Stickoxidkonzentrationen zu beobachten. Die Werte sind im letzten Jahr nochmals gesunken und es gab nur noch vereinzelte Grenzwertüberschreitungen. Die Bilanz bleibt jedoch nicht ungetrübt. Auch 2020 waren die Ozon- und die Russkonzentrationen deutlich zu hoch.
Beitrag 8.6.2021: inLuft
Kontakt: marco.dusi@ow.ch

Zur Website
Komplexe Themen verständlich dargestellt: Ein gelungenes Beispiel!

08 Juni 2021

Komplexe Themen verständlich dargestellt: Ein gelungenes Beispiel!

Die Plakatserie «Unter der Lupe», die als Ergänzung zur Online-Plattform www.luftlabor.ch erstellt wurde, ermöglicht genau dies: Ihre sieben Plakate rund um das Thema Luftverschmutzung wecken Neugier und Forscher*innengeist.
Jetzt mit 25% BAFU-Rabatt bestellen: Rabattcode: BAFU-25.
Beitrag: 20.5.2021, BAFU
Kontakt: lara.luethi@bafu.admin.ch

Zur Website
Chemical characterisation and source identification of PM10 and PM2.5 in Switzerland

06 Juni 2021

Chemical characterisation and source identification of PM10 and PM2.5 in Switzerland

Eine umfassende Charakterisierung und Quellenermittlung von Feinstaub zeigt über 20 Jahre einen erfreulichen Rückgang praktisch aller anthropogenen Substanzen. Ein verwandtes Projekt, das gröbere Partikel sichtbar macht, konnte Mikrogummi in Reifenabrieb quantifizieren.
Beitrag: 6.6.2021, BAFU
Kontakt: Brigitte.Gaelli@bafu.admin.ch

Zum Eintrag
Freiburg: generelle Verbesserung der Luftqualität im Jahr 2020

31 Mai 2021

Freiburg: generelle Verbesserung der Luftqualität im Jahr 2020

Aufgrund des Lockdowns und den ausserordentlichen Wetterverhältnisse hat sich die Luftqualität im Jahr 2020 weiter verbessert. Zum ersten Mal seit Beginn der Messungen wurden die Jahresmittelwerte von Stickstoffdioxid, mit einer Ausnahme, an allen Standorten eingehalten. Auch die Feinstaub- und Ozonkonzentrationen sind gesunken.
Beitrag 20.5.2021, Amt für Umwelt Freiburg
Kontakt: beatrice.balsiger@fr.ch

Zur Website
OSTLUFT-Jahresbericht 2020

28 Mai 2021

OSTLUFT-Jahresbericht 2020

Der OSTLUFT-Bericht zeigt auf, wie sich die Luftqualität weiterhin verbesserte. Doch grossflächige Grenzwertüberschreitungen bei Ozon, Ammoniak und krebserregendem Russ bleiben bestehen.
Beitrag 27.5.2021: OSTLUFT
Kontakt: Peter.Federer@AR.CH

Zum Eintrag
Neue Klimakarten Kanton Basel-Land liegt vor

27 Mai 2021

Neue Klimakarten Kanton Basel-Land liegt vor

Der Klimawandel ist eine Herausforderung für die Siedlungsplanung. Es gilt, Wärmeinseln zu vermeiden und die Durchlüftung von Siedlungsgebieten zu gewährleisten. Mit Klimakarten unterstützt der Kanton Basel-Landschaft die Gemeinden bei der klimagerechten Planung.
Beitrag 27.5.2021: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: cosimo.todaro@bl.ch

Zur Website
12th CROATIAN SCIENTIFIC AND PROFESSIONAL CONFERENCE

12 Mai 2021

12th CROATIAN SCIENTIFIC AND PROFESSIONAL CONFERENCE

First announcement and call for abstracts for 12th CROATIAN SCIENTIFIC AND PROFESSIONAL CONFERENCE,
MEDULIN, CROATIA
15th - 17th September 2021

Croatien Air Pollution
LUDOK Newsletter vom April 2021

12 Mai 2021

LUDOK Newsletter vom April 2021

LUDOK berichtet über neue Studien, in welchen der Zusammenhang zwischen der Sterblichkeit und verschiedenen geburtshilflichen Zielgrössen wie Geburtsgewicht, Frühgeburt, Mangelgeburt und Totgeburt mit der Schadstoffbelastung untersucht wurde.

Zur Website
EFCA Newsletter No. 37, May 2021

12 Mai 2021

EFCA Newsletter No. 37, May 2021

The Newsletter contains also the program of the Ultrafine Particles – Air Quality and Climate Online meeting 2021, May 18th

Efca Newsletter Nr 37
Immissionsmessung von Luftfremdstoffen - Messempfehlungen

12 Mai 2021

Immissionsmessung von Luftfremdstoffen - Messempfehlungen

Die neuen Messempfehlungen für Immissionsmessungen von Luftfremdstoffen sind erschienen. Stand 2021
Beitrag 12.5.2021,BAFU
Kontakt: hugo.amacker@bafu.admin.ch

Zum Eintrag
Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2020 – Rückgang der Stickstoffdioxid-Belastung

12 Mai 2021

Jahresbericht Luftqualität Nordwestschweiz 2020 – Rückgang der Stickstoffdioxid-Belastung

Die Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie reduzierten im vergangenen Jahr die Anzahl Fahrzeuge an vielen Verkehrszählstellen. Dieser Umstand hatte massgeblichen Einfluss auf den starken Rückgang der Stickstoffdioxid-Belastung an verkehrsreichen Strassen.
Beitrag 3.5.2021: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: rene.glanzmann@bl.ch

Zur Website
Ultrafine Particles: EFCA – KIT – GUS – CEEES Online-Meeting 2021, May 18th

29 Apr. 2021

Ultrafine Particles: EFCA – KIT – GUS – CEEES Online-Meeting 2021, May 18th

The scientific focus of the 2021 online meeting will be on traffic and energy related sources of ultrafine particles,
and mechanisms of the impact of ultrafine particles on the brain and the lungs. Exposure effects of recent lockdown
episodes will be assessed.

Beitrag 29.4.2021

Ufp Program 2021
Tempo 30 ist  in Basel Feldbergstrasse eingerichtet

22 Mär. 2021

Tempo 30 ist in Basel Feldbergstrasse eingerichtet

Basel-Stadt hat Tempo 30 für die verkehrsreichste Hauptverkehrsachse Feldbergstrasse eingerichtet. Mit dieser Massnahme wird die Stickoxid-Belastung um rund 10 Prozent verringert und eine deutliche Lärmreduktion erreicht.
Beitrag 22.3.2021: Lufthygieneamt beider Basel
Kontakt: cosimo.todaro@bl.ch

Zur Website
Kaminfegerkampagne «Guter Rat Point of Fire»: Letzte Gelegenheit

03 Mär. 2021

Kaminfegerkampagne «Guter Rat Point of Fire»: Letzte Gelegenheit

Jeden Tag sorgen Sie mit Ihrer Arbeit für saubere Luft. Wir bedanken uns für Ihren Einsatz! Und unterstützen Sie mit kostenlosen Kundengeschenken. Nutzen Sie die letzte Gelegenheit und bestellen Sie Ihre Mitbringsel für den Abbrand von oben. Jetzt noch bis April bestellen.
Beitrag: 03.03.2021, BAFU
Kontakt: beat.mueller@bafu.admin.ch

Zur Website
Ammoniak-Tagung, 26.1.2021: Wissenschaftliche Grundlage für einen erfolgreichen Vollzug

28 Jan. 2021

Ammoniak-Tagung, 26.1.2021: Wissenschaftliche Grundlage für einen erfolgreichen Vollzug

​Die Ammoniak-Tagung des Cercl’Air und der Schweizerischen Kommission für Atmosphärenchemie und –physik ACP beinhaltete: «Wirkung auf Ökosysteme und Gesundheit», «Emissionen aus der Landwirtschaft» und «Ausbreitung, Umwandlung und Immissionen».
Beitrag: 28.1.2020, Cercl'Air
Kontakt: Niklas.Joos@ur.ch

Zum Eintrag